ONP Management

Umfassende Offshore und Ingenieurbau Expertise

Die ONP Management GmbH wurde gegründet mit dem Ziel, unsere Kunden bei der Entwicklung, Finanzierung sowie dem Bau und Betrieb von Offshore Windparks sowie Infrastrukturprojekten zu unterstützen. Dies tun wir, indem wir sie fachkundig beraten und aktiv unterstützen.

Das ONP Wertversprechen

Umfangreiches individuelles Know-how und praktische Erfahrung im Offshore Wind und Ingenieurbau


Unabhängige und individuelle Unterstützung in allen Projektphasen


Risikobewusste und wertfokussierte Vorgehensweise


Der technischen Entwicklung im Offshore Wind verpflichtet - mit stetem Fokus auf die Lebensdauerkosten


Marktdurchdringendes Industrienetzwerk

ONP Expertise

Unsere Kunden profitieren von unserer umfangreichen Expertise in den Bereichen Offshore Wind und Infrastruktur, welche wir ihnen zur Verfügung stellen, direkt und effizient - immer mit dem Projekterfolg vor Augen. ONPs integrierter Ansatz und unsere breite Erfahrung in der aktiven Entwicklung und Realisierung einer Vielzahl von Offshore Wind Kraftwerken wird unterstützt von einem marktübergreifenden Kompetenznetzwerk.

Unser ONP Team

Jedes unserer Senior-Teammitglieder verfügt über umfangreiche, langjährige Erfahrung in Design, Engineering und Projektmanagement in den Bereichen Offshore Wind und Ingenieurbau. Unser Know-how und die individuelle Erfahrung unserer Teammitglieder werden durch ein exzellentes Netzwerk in der Offshore-Windindustrie ergänzt.

Unsere Geschäftsführung verfügt über eine lange, individuelle Erfolgsbilanz bei der Durchführung von Offshore Wind Projekten wie auch bei großen maritimen Infrastrukturprojekten.

Dipl.-Ing. Martin Rahtge
Telefon +49 40 3602 527-13
Mobil +49 172 420 8640
E-Mail: Martin.Rahtge@onp-management.de

Martin Rahtge verantwortet bei der ONP Management GmbH alle Kompetenzen in den Bereichen Technik und Projektsteuerung, Vertrags- und Risikomanagement sowie alle Fragen zum Thema Projektfinanzierung.

Nach einer handwerklichen Ausbildung im Baugewerbe studierte Martin Rahtge an der Fachhochschule Bremen Bauingenieurwesen. Nach 3 jähriger Berufstätigkeit ab 1981 bei der Philipp Holzmann AG setzte er das Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität Berlin fort.

Von 1988 bis 2002 arbeitete Herr Rahtge erneut bei der Philipp Holzmann AG, wobei er in den letzten 4 Jahren seiner Tätigkeit die Leitung der Niederlassung Bremen verantwortete. Danach war er bei der HOCHTIEF Construction AG als Geschäftsstellenleiter in Bremen, Mitglied der Geschäftsführung in Hamburg und zuletzt als dessen Vorsitzender tätig. Hier verantwortete er zuletzt ein Leistungsvolumen von jährlich mehr als 200 Millionen Euro und führte bis zu 450 Mitarbeiter.

Seine umfassenden technischen und Projektsteuerungskenntnisse fundieren auf mehr als 40 Jahren Berufstätigkeit, insbesondere an komplexen Projekten des Ingenieur-Wasserbaus. Bereits in den 90er Jahren leitete er Großprojekte im Schleusen-, Werften- und Hafenanlagenbau. Nach dem Jahrtausendwechsel zeichnete er zusätzlich für internationale Hafen-, Brücken- und Dammbauten verantwortlich.

Ein wesentlicher Aufgabenbereich war das Geschäftsfeld zum Bau von Offshore Wind Kraftwerken, dem sich Herr Rahtge in besonderer Weise verschrieb. Hierbei entwickelte er zusammen mit seinem Führungsteam den Geschäftsbereich Offshore aus kleinen Anfängen zum Marktführer im Offshore Wind Bereich in Deutschland. Neben den Großprojekterfahrungen ist hierbei besonders die Planung, der Bau und der Betrieb von zwei der größten und leistungsfähigsten Kranhubschiffen im europäischen Markt hervorzuheben.

Im Jahr 2014 entschied sich Martin Rahtge, zusammen mit anderen Kompetenzträgern aus dem Geschäftsbereich Offshore, die ONP Management GmbH zu gründen, um mit dem Unternehmen und seinen umfassenden Kompetenzen Kunden bei der Entwicklung, Finanzierung und Realisierung von Offshore Wind Kraftwerken mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

ONP Grundprinzip

Ob sie Unterstützung bei der Beantwortung spezifischer Fragen suchen oder das Projektmanagement eines kompletten Projektes, unsere Kunden können sich auf die Projektmanagementkompetenz und unsere wertneutrale Beratung immer hundertprozentig verlassen. Kompromisslose Kundenorientierung ist unser Grundprinzip! Mit diesem Fokus stellen wir sicher, dass die zielorientierte Zusammenarbeit mit unseren Kunden stets offen und transparent bleibt.