Referenzen

HPA - Grundinstandsetzung für Salzgitterkai

Das Projekt zeichnet sich durch die herausfordernden Randbedingungen mit Hamburgs tiefster Liegewanne und Deutschlands größter Umschlagstelle für Kohle und Eisenerz aus.

Angefangen hat der Einsatz mit dem Aufbau eines Monitoringsystems zur automatisierten Echtzeitüberwachung des Verformungsverhaltens der kombinierten Bestandsspundwand.

Seit dem Jahr 2020 unterstützt ONP die HPA bei der Planungskoordination und den technischen Angelegenheiten der HOAI Leistungsphasen 1 bis 4, also von der Grundlagenermittlung bis zur Genehmigungsplanung.

Salzgitterkai von der Wasserseite, im Hintergrund die Köhlbrandbrücke
(Quelle: HPA)

Übersicht Salzgitterkai
(Quelle: Homepage der Salzgitter AG)
» 23.09.2020 Salzgitters Tor zur Welt: Das Hafenterminal Hansaport in Hamburg

Seeschiff am Salzgitterkai, im Hintergrund Entladebrücken und Köhlbrandbrücke
(Quelle: HPA)